Close

Der Hund als Spiegel unseren Handelns

Bei unseren tiergestützten Persönlichkeits-Coachings wird der Coaching-Prozess von ausgewählten Hunden begleitet. Gemeinsam mit Claudia Schöffler biete ich Seminare für Führungskräfte, HR-Experten und Mitarbeiter mit Personalverantwortung an.


Eigene Wahrnehmung stärken

In Zeiten, in denen Hektik unser Leben bestimmt und wir hauptsächlich über unsere Leistung definiert werden, geht oft das Gefühl für das Wesentliche verloren. Wir hetzen von Termin zu Termin und hecheln Deadlines entgegen – Zeit dabei auf uns und unsere Intuition zu hören, gibt es kaum. Dabei ist unsere Intuition so wichtig, um uns selbst und unsere Umgebung zu spüren und wahrzunehmen.

Kommunikation mit anderen verbessern

In diesen Seminaren wollen wir uns der Ursprünglichkeit unseres Ichs nähern. Getreu dem Motto von Papa San, das Wolfgang Rostek in seinem Buch erwähnt: „Der Mensch wird immer ein Mysterium bleiben, aber die Rätsel um seine eigene Person kann nur jeder in sich selbst suchen.“ Wir betrachten unsere Persönlichkeit, gehen auf die Suche nach unseren Stärken, aber auch unseren Schwächen und versuchen hinter unsere Reaktionsautomatismen zu blicken und wieder ein Gespür für unser Bauchgefühl zu bekommen. Denn erst, wenn ich weiß, wo ich herkomme und wieso ich reagiere, wie ich es tue, kann ich MEINEN Weg finden und das gesteckte Ziel authentisch erreichen. Zudem erleichtert mir das Wissen über den eigenen Hintergrund, die Kommunikation mit anderen und hilft bei einer zielgerichteten Verständigung.

Lernen von Hund & Co

Bei dieser Reise zu uns selbst, sind unsere Tiere nicht nur dabei, sondern aktiv in den Prozess mit eingebunden. Sie übernehmen die Aufgabe eines Co-Trainers, sind Spezialisten für Authentizität und dienen als Spiegel für unser Verhalten. Somit helfen Sie uns auch unsere Körpersprache besser wahrzunehmen und deren Wirkung auf andere zu erfassen.