Logo

0160 / 44 13 008

Mantrailing

Mantrailing

Gemeinsam jagen mit dem Hund

Hunde brauchen eine Beschäftigung, die sie fordert und Spaß macht. Was eignet sich da besser als das Mantrailing, bei dem der Hund seinen besten Sinn einsetzen darf – den Geruchssinn?

Beim Mantrailen darf der Hund eine vorher versteckte Person suchen. Als Anhaltspunkt, wen er suchen soll, wird ihm ein Geruchsstoff der versteckten Person gezeigt – etwa eine Socke oder ein T-Shirt. Anhand dieses Geruches ist der Hund in der Lage die Spur der Person über eine weite Strecke zu verfolgen. Während normalerweise der Mensch bei einem Spaziergang den Ton bezüglich Richtung und Geschwindigkeit angibt, darf beim Mantrailen der Hund bestimmen, denn schließlich kann nur er der zarten Duftspur folgen. Der Mensch darf sich in diesem Fall ganz auf seinen Hund verlassen. Mantrailing ist eine Art gemeinsame Jagd, an deren Ende eine Belohnung auf den Hund wartet. Es ist eine artgerechte Auslastung für den Hund, macht ihm Spaß und die gemeinsame Aktivität stärkt die Beziehung von Hund und Mensch. Vor allem ängstliche und/oder angespannte Hunde profitieren sehr von dieser Beschäftigung, denn sie gibt dem Hund Selbstvertrauen und lehrt ihn konzentriert zu arbeiten. 

Artgerechte Beschäftigung
Stärkung des Selbstvertrauens
Auslastung und Spaß zugleich

Infobox

KURS: 

einzelne Stunde oder Mehrfachkarte

DAUER:

1.5 – 2.5 Stunden

ORT:

Ort variiert

TERMIN:

siehe Stundenplan

KOSTEN:

29 € (vergünstigte Mehrfachkarten buchbar)

VORAUSSETZUNGEN:

Keine

Alle Preise inkl. Umsatzsteuer
Die Bedingungen zur Kursteilnahme finden Sie hier.

Gilt nur für Einzelkurse: Anfahrt 10-20 Kilometer ab Büroadresse 15€, 20-40 Kilometer 20€, bei weiterer Entfernung nach Absprache

Jetzt Mantrailing buchen

Willkommen bei Hund & Du